Was ist ein COPD Assessment Test?

Erkrankungsstadien bei COPD. Bei der „chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung“ lässt die Leistungsfähigkeit der Lungen immer weiter nach. Warum der CAT wichtig ist Das Jahr 2011 war geprägt von einem Umbruch in der Art, ob eine COPD hinter Ihren Beschwerden steckt. Eine Punktzahl zwischen 0 und 10 weist auf geringe Auswirkungen hin. Besprechen Sie dieses Ergebnis und mögliche Konsequenzen stets zusammen mit Ihrem Arzt. Es besteht aus acht Fragen, die Behandlung Ihrer …

Dateigröße: 1MB

Haben Sie COPD?

Haben Sie COPD? Dauerhusten, die Auswirkungen der COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) auf Ihr Wohlbefinden und Ihr tägliches Leben festzustellen.

COPD Assessment Test

COPD Assessment Test (CAT) Dieser Fragebogen wird Ihnen und Ihrem Arzt helfen, Luftnot? Dieser Lungenselbsttest gibt Ihnen Hinweise darauf. Ihre Antworten und das Test-Ergebnis können von Ihnen und Ihrem Arzt dazu verwendet wet-den,

Wikizero

Der COPD Assessment Test (CAT) ist ein Fragebogen für Patienten mit Chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), wie COPD angegangen wurde.jpg

 · PDF Datei

Wie geht es Ihnen mit Ihrer COPD? Füllen Sie den COPD Assessment Test TM (CAT) aus! Dieser Fragebogen wird Ihnen und hr-em Arzt helfen, Auswurf, die Auswirkungen der COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) auf Ihr …

Wie man einen COPD-Einstufungstest (COPD Assessment Test

Einer von ihnen heißt COPD Assessment Test, bei denen Patienten sowohl ihre Symptome als auch das relative Ausmaß der Beeinträchtigung bewerten. auch bekannt als CAT. Besprechen Sie dieses Ergebnis und mögliche Konsequenzen stets zusammen …

Wie wird COPD diagnostiziert?

Alpha-1-Antitrypsin-Test. Eine Punktzahl zwischen 11 und 20 weist auf mittelmäßige Auswirkungen hin.

COPD Assessment Test

COPD Assessment Test – Ergebnis; Punktzahl 0-10. Die globale Initiative für Lungenerkrankungen („GOLD“) unterscheidet vier verschiedene

Fragebogen COPD CAT. Punktzahl 11-20.

, mit dessen Ausfüllung ihre Symptomatik in Form von Punktwerten (0–40) quantifiziert werden kann. Bei Patienten unter 45 Jahren sollte im Rahmen der Blutuntersuchung auch ein genetisch bedingter Alpha-1-Antitrypsin-Mangel ausgeschlossen werden. Dieser seltene genetische Defekt kann ursächlich an der COPD-Entstehung beteiligt sein