Wie hoch sind die Kosten für die Markenanmeldung in Österreich?

Jede weitere Klasse kostet € 75. Die amtliche Anmeldegebühr für die Registrierung einer Marke in Österreich beim Österreichischen Patentamt kostet 359 EUR (Anmeldung, Druckkostenbeitrag, der Anzahl der Warenklassen und weiteren Details abhängig. Klasse ist eine Klassengebühr von 72 EUR zu zahlen. Für jede weitere Klasse ab der 4.

Markenanmeldung – ab jetzt besonders günstig!

Die Anmeldung einer Marke (für bis zu 3 Klassen) inklusive Registrierungsbestätigung kostet jetzt nur mehr € 284 – statt bisher € 372.

Kosten Markenanmeldung,

Marken > Marken anmelden > Gebühren

Nationale Marke. Die Mindestkosten für die Registrierung einer nationalen Marke (Einzelmarke) betragen bei Online-Anmeldung und Verzicht auf eine amtliche Ähnlichkeitsrecherche € 280 inklusive drei Waren- oder Dienstleistungsklassen (Klassifikation Nizza). So günstig war der Schutz eines Logos noch nie.

,50 im Monat zu haben.

Anmeldung einer Marke in Österreich – Voraussetzungen & Kosten

Wie in Österreich können inzwischen auch beim HABM Markenanmeldungen über das Internet vorgenommen werden. Markenschutz ist also für weniger als € 2.

Markenschutz: Alle Infos zur Marke

1250,- Euro für die Internationale Markenanmeldung für drei Länder 2600, Markeneintragung

Markenanmeldung Kosten: Österreich.050 zu bezahlen.- Euro für die Markenanmeldung in Österreich 2600,- Euro für die Unionsmarke Diese Preise sind vom jeweiligen Anwaltshonorar, Bestätigung über Registrierung einer Marke; einschließlich der Klassengebühr bis zu drei Klassen). Die Kosten für die Anmeldung betragen EUR 900 ; bei Anmeldung in Papierform sind EUR 1