Wie wird die Weiterbildung zur Fachkraft für psychiatrische Pflege durchgeführt?

S. Das Selbststudium beinhaltet die Vor- und Nachbearbeitungen für die Präsenzzeiten …

Weiterbildung Pflege in der Psychiatrie,

Weiterbildung: Psychiatrische Pflege/ Gerontopsychiatrie

Eine staatlich anerkannte Weiterbildung zur Fachkraft in der psychiatrischen Pflege umfasst sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil und setzt das Absolvieren einer bestimmten Gesamtanzahl von Stunden voraus; wie viele das genau sind, kann allerdings je …

Weiterbildung Fachkraft für psychiatrische Pflege (w/m

Die Weiterbildung zur „Fachkraft für Psychiatrische Pflege“ wird auf Grundlage der „Verordnung über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen“ (vom 18. Theoretische Weiterbildung. GVbl.

Psychiatrische Pflege

Die Weiterbildung wird berufsbegleitend über zwei Jahre in modularer Form durchgeführt. 529) durchgeführt und ist in Niedersachsen staatlich anerkannt. Für die Weiterbildung Pflege in der Psychiatrie, gemäß der Weiterbildungsverordnung mindestens 720 Unterrichtsstunden. Der theoretische Unterricht umfasst, Psychosomatik und Psychotherapie …

, davon 160 Stunden für zwei Wahlpflichtmodule. Nds. Zum Abschluss der Fachweiterbildung sind drei Prüfungsteile zu absolvieren. Sie ist gegliedert in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die theoretische Weiterbildung findet nach der DKG-Empfehlung in Modulen statt. Insgesamt werden 94 Stunden als Selbststudium angerechnet. März 2002, Psychosomatik und

Sie umfasst 720 Stunden Theorie (davon 25 % in selbstgesteuertem Lernen) und 1800 Stunden praktische Weiterbildung sowie die jeweiligen Prüfungen (schriftlich, Psychosomatik und

Zielgruppe

Pflege in der Psychiatrie, mündlich, praktisch)